Login

Mainz heute

Heute ist Mainz ein blühendes Gemeinwesen und mit knapp 200.000 Einwohnern die größte Stadt in Rheinland-Pfalz. Zahlreiche renommierte Wirtschaftsunternehmen haben hier ihren Sitz. Vor allem ist die Stadt als Sitz des Zweiten Deutschen Fernsehens ein Medienzentrum.Sendezentrum Ihren Ruf als wichtiger Wissenschaftsstandort verdankt die Stadt natürlich vor allem der Johannes-Gutenberg-Universität mit ihren über 37.000 Studierenden. Das bedeutendste und bekannteste Industrieunternehmen ist die nach der Enteignung des Jenaer Stammwerks 1952 in Mainz neugegründete Schott AG.

Fassenacht, Johannisfest und Weinmarkt locken alljährlich Hunderttausende in die Stadt.Schwellkopp Der Wochenmarkt vor der steinernen Kulisse des Mainzer Doms ist einer der schönsten und größten Süddeutschlands. Wein ist seit 2000 Jahren das bekannteste Produkt Rheinhessens, der größten der 13 offiziellen deutschen Weinbauregionen. Nicht von ungefähr gilt Mainz als Hauptstadt des deutschen Weines.

Die 1971 begonnene AltstadtsanierungGasthaus zum Spiegel hat wesentlich zum heutigen Mainzer Flair beigetragen.Coface-Arena Das einstige Schmuddelkind "Mainzer Altstadt" wurde zum Anziehungspunkt nicht nur für Kneipenbesucher und Touristen. In jüngster Zeit entsteht ein neuer Städtebauschwerpunkt um den Bahnhof "Römisches Theater" und den Winterhafen.

Das Kulturleben wird im renommierten Staatstheater ebenso gepflegt wie in den Museen. Größere und kleinere Veranstaltungsreihen wie das Zeltfestival ziehen Besucher aus Nah und Fern an. Und last but not least verlässt sich der Fußballbundesligist Mainz 05 auf eine vergleichsweise kleine, aber umso mehr begeisterte Anhängerschar, seit Sommer 2011 in einem neuen Stadion hinter der Universität.