Stadtführungen in Mainz - Stadtführungen in Mainz

Login

Gonsenheim, der grüne Vorort

RheinhessendomGonsenheim ist der größte Mainzer Vorort. Nicht "Stadtteil" – darauf legen die Gonsenheimer großen Wert. Einst Bauerndorf mit vorrömischen und römischen Siedlungsspuren. Dann Sommerfrische reicher Mainzer und als Garnisonsstandort 1938 nach Mainz eingemeindet. Heute Prominenten- domizil mit quirligem Ortskern, vielen Cafes, Gaststätten und schicken Geschäften.

Wir laden Sie zu drei unterschiedlichen Entdeckungsreisen links und rechts der Breiten Straße zwischen Gonsbachtal und Elsa, Juxplatz und Inselkirche ein, jede zu einer anderen Jahreszeit: Sommer, Winter und, natürlich, die 5. Jahreszeit.


Termine

  • Sonntag, 11. Februar 2018, 15 Uhr: Die Karnevalshochburg. GCV, Gonsbachlerchen & Co.
  • Samstag, 26. Mai 2018, 14 Uhr: Vom Bauerndorf zum Villenvorort. Geschichte und Gegenwart rund um den Rheinhessendom.
  • Samstag, 1. Dezember 2018, 15 Uhr: Weihnachtszauber. Ein besinnlicher Spaziergang durch den festlich gestimmten Ort mit seinem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt.


Treffpunkt

Juxplatz


Dauer

2 Stunden.


Preise/BuchungTourist Service Center

  • Kinder ab 9 J., Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte: € 5, Erwachsene: € 7, Familienkarte: € 19.
  • Voranmeldung: Nicht zwingend erforderlich, aber empfohlen online, telefonisch (06131 242827) oder per This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. im Tourist Service Center.
  • Buchung: Die Führung kann auch zu frei vereinbarten Terminen gebucht werden. Der Preis für eine zweistündige deutschsprachige Gruppenführung (maximal 30 Personen) beträgt € 95. Für andere Sprachen und/oder bei anderer Länge gelten die hier angegebenen Tarife.