Login

Die Mainzer Altstadt und ihre Sanierung

Altstadt 1969Vor 40 Jahren, im Juli 1972, trat nach mehrjähriger Diskussion die Sanierungssatzung für das erste Teilareal der Altstadt in Kraft. Es begann ein Prozess, der das Gesicht dieses Viertels grundlegend veränderte. Aus einem Stadtteil mit teilweise überalterten und teilweise dem Verfall preisgegeben Häusern wurde ein Vorzeigeviertel mit hoher Anziehungskraft über die Stadtgrenzen hinaus.

Der Rundgang mit planerischem und städtebaulichem Schwerpunkt beschreibt die Situation der Stadt vor und nach der Sanierung und beschäftigt sich mit der Frage, ob die ursprünglich gesteckten Ziele erreicht wurden. Verschiedene Sanierungsansätze werden vorgestellt, mit Hilfe alter Fotografien die Ausgangssituation erläutert und die öffentliche Diskussion der 70er und 80er Jahre in ihren Grundzügen dargestellt: Ein Kapitel Stadtgeschichte, das erst eine Generation zurückliegt.


Termine

Sonntag, 21. Mai 2017, 15 Uhr


Treffpunkt

Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus.


Dauer

2 Stunden.


Teilnahmegebühren und Bestellung

    Tourist Service Center
  • Erwachsene: € 7
  • Kinder ab 9 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte: € 5
  • Familienkarte: € 19

 

Eine Voranmeldung bzw. Buchung online, telefonisch (06131 242827) oder per This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. im Tourist Service Center ist nicht zwingend erforderlich, aber ratsam.

Die Führung kann auch zu frei vereinbarten Terminen gebucht werden. Der Preis für eine zweistündige deutschsprachige Gruppenführung (maximal 30 Personen) beträgt € 95. Für andere Sprachen und/oder bei anderer Länge gelten die hier angegebenen Tarife.