Login

Barocker Prunk

St. PeterIm 17. und 18. Jahrhundert bauten Kurfürst und Adel die Stadt großzügig aus. Neue Paläste, neue Straßenzüge und neue Kirchen entstanden.

Im Mittelpunkt des Rundgangs stehen die barocken Kirchen, die auf den ersten Blick sehr ähnlich wirken, bei genauerem Hinsehen aber große Unterschiede zeigen. St. IgnazIhre fein- sinnigen Bildprogramme machen Heilslehre und theologische Inhalte in einem Zusammenspiel von Architektur, Skulptur und Malerei unmittelbar erlebbar. Fassade, Ein- gangsbereich, Kirchenschiff, Chor sind nicht nur nach ästhetischen Aspekten gestaltet, sondern nehmen aufeinander Bezug.

Dem heutigen Betrachter erschließen sich Darstellung und Bezüge nicht immer. Wir wollen nachempfinden, welch überwältigende Wirkung diese Kirchen einst ausübten.


Termine

Samstag, 14. Oktober 2017, 11 Uhr


Treffpunkt

Landesmuseum, Kasse


Dauer

2 Stunden.


Teilnahmegebühren und Bestellung

    Tourist Service Center
  • Erwachsene: € 7
  • Kinder ab 9 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte: € 5
  • Familienkarte: € 19

 

Eine Voranmeldung bzw. Buchung online, telefonisch (06131 242827) oder per This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. im Tourist Service Center ist nicht zwingend erforderlich, aber ratsam.

Die Führung kann auch zu frei vereinbarten Terminen gebucht werden. Der Preis für eine zweistündige deutschsprachige Gruppenführung (maximal 30 Personen) beträgt € 95. Für andere Sprachen und/oder bei anderer Länge gelten die hier angegebenen Tarife.